Vita - life - la vie

Heidemarie Aubel
geb. Stowasser

 Heidemarie Aubel

OELBILDER - AQUARELLE- ZEICHNUNGEN

Ausbildung / Kurse

Einstieg bei Karin Gleiche (Homberg); Unterricht u.a. bei Bernd Johannsen (Bad Zwesten); Ulrike Schulte (Willingshausen); Peter J. Lange (Worpswede); Kurse in Frankfurt und Ettlingen (Faber-Castell); Dagmar Bogatke (Albersloh) und Dieter Laue (Köln); Horst Weller (Kassel);  - zeitweilig Schule für Bildende Kunst und Gestaltung in Kassel bei Andrej Krioukov;

Ausstellungen

Künstlertreff Homberg; Rathaus Jesberg; Loriol (Frankreich), Peterskirche (Vaihingen/Enz); Künstlertreff Pforzheim-Birkenfeld; Seibelsches Haus (Haus Lilie) in Fritzlar; Regionalmuseum Fritzlar; Museum der Schwalm (Schwalmstadt- Zgh.); Bad Wildungen Wandelhalle;

Raiffeisenbank Jesberg; VR-Bank Fritzlar; Rathgebers Galerie, Bad Zwesten; Dauerausstellung im DRK- Seniorenzentrum Jesberg; Kurze Nacht der Museen im Rahmen "Kunst für die Rose"/Land Hessen/ (Wiesbaden) 2004; Teilnahme am UPK Kunstpreis 2009 und Ausstellung UPK Kunstpreis 2011 in Kassel.

Das Element "Papier" hat mich seit frühester Kindheit fasziniert sowie auch das kreative Gestalten. Es gab eigentlich nichts, was ich nicht schon immer umfunktioniert oder geschmückt habe. Und so ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass ich irgendwann bei der Malerei und dem Gestalten in meiner Papierwerkstatt gelandet bin. Die Malerei ist meine große Leidenschaft, allerdings kommt sie in letzter Zeit ein wenig zu kurz. Wenn ich meinen Kunden fertige Produkte aushändigen kann, werde ich für die wundervollen vielen Stunden geduldigen Gestaltens belohnt. Auch privat habe ich viele liebe Menschen, die meine Kreativität immer {auch aktiv} unterstützt haben und viel Verständnis für meine Ideen haben. Danke dafür.

 

 

Mitglied in

--> Kulturnetz Kassel - Künstlertopographie

--> Kulturagentur-ago3

Kommentar schreiben